Mediathek-Logo
Mediathek-Logo
SCHLIESSEN  X
Logo
Großer Markt mit vielen Möglichkeiten

MTM-PSC verstärkt die MTM-Group in den USA

Beitragsbild
 
Aufrufe
535
 
Veröffentlicht am
11.12.2010
weitersagen
weitersagen
Bitte überprüfen Sie Ihr Ergebnis beim Sicherheitscode.

Weitere Informationen auf dmtm.com
Sie befinden sich hier:
MTM: Entwicklungen & Medien (25) > Prozessmanagement (38) > MTM-PSC verstärkt die MTM-Group in den USA
MTMaktuell sprach mit Knuth Jasker, Geschäftsführer der Deutschen MTM-Gesellschaft, über die MTM-Aktivitäten und die neuesten Entwicklungen im amerikanischen Raum.
Bereits im Grundlehrgang erfährt jeder Teilnehmer, dass das MTM-Verfahren in den 40er Jahren des vergangenen Jahrhunderts in den USA entwickelt wurde und seit der Gründung der Deutschen MTM-Vereinigung erfolgreich zur Sicherung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit in Deutschland angewendet wird. Über die Verbreitung und Anwendung in den USA wissen die meisten aber nur sehr wenig. Im Jahre 2007 haben die Deutsche MTM-Gesellschaft und die nordamerikanische MTM-Association ein gemeinsames Beratungsunternehmen gegründet, um die Verbreitung in diesem Markt nachhaltig zu unterstützen. Zur Situation von MTM in den Vereinigten Staaten und zu den Aktivitäten der zur MTM-Group gehörenden MTM Productivity Services Corporation (MTM-PSC) in Chicago, sprachen wir mit Knuth Jasker, Geschäftsführer der Deutschen MTM-Gesellschaft.

MTMaktuell: Herr Jasker, es ist nicht das erste Mal, dass wir in MTMaktuell über die Aktivitäten in den USA berichten. Was ist der jetzige Anlass?

Knuth Jasker: Wir haben 2007 gemeinsam mit der amerikanischen MTM-Association die Beratungsfirma MTM-PSC gegründet und führen seit 2008 Beratungsprojekte im nordamerikanischen Raum durch. Bereits heute stellen wir fest, dass unsere Entscheidung, in die Vereinigten Staaten zu gehen, richtig war. Wir haben auf dem Markt Fuß gefasst und bieten dort erstmalig Ausbildung, Software und Beratung aus einer Hand an.

MTMaktuell: Darf ich hier gleich einhaken? Gab es in USA nicht bereits eine  MTM-Organisation, die das Geschäft dort ebenfalls betrieben hat?

Weitere Stärkung von
MTM weltweit erwartet

Knuth Jasker: Richtig. Es gibt die MTM-Association, die dort das Schulungsgeschäft durchführt und Tagungen veranstaltet. Auch eine eigene Software wurde dort entwickelt und vertrieben. Es war der Association jedoch per Satzung untersagt, Beratungsprojekte durchzuführen. Diese wurden von privaten Beratern übernommen. Eben aus diesem Grund haben sich die amerikanische MTM-Association und die Deutsche MTM-Gesellschaft entschlossen, gemeinsam eine Beratungstochter zu gründen.

 
QR-Code zu diesem Artikel
Hier können Sie den QR-Code zu diesem Beitrag für Ihre Nutzung speichern
QR-Code zu diesem Artikel